SISTEMS: Die Marke für smarte intelligente Systeme der Gebäudetechnik

Produkt A passt zu Produkt B, aber wie ist es mit C und D und spielen die einzelnen Komponenten unter diesen konkreten Voraussetzungen nahtlos zusammen? Produkte entwickeln sich aufgrund gestiegener Ansprüche, fehlender Kapazitäten im Fachhandwerk und vor dem Hintergrund des Klimawandels deutlich weiter. Aber erst das Denken in größeren Systemen schafft einen echten Mehrwert für Investoren, Industrie, Fachhandwerk und Endverbraucher. Als Marke für die Entwicklung und Bereitstellung gebäudetechnischer Systemlösungen bietet S!STEMS smarte, intelligente und offene Systeme, die aus Produkten unterschiedlicher Hersteller aus sämtlichen Bereichen der Haustechnik bestehen.

Was braucht der Fachhandwerker mehr denn je? Zeit! S!STEMS reduziert Aufwand und Komplexität und schafft damit wichtige Freiräume im Terminkalender. Die einzelnen Lösungen ersparen dem Fachhandwerker lästige Zusatztermine beim Kunden, lassen sich auch von weniger qualifizierten Mitarbeitern installieren und erhöhen den Umsatz pro Mitarbeiter. Was erwartet ein Investor? Eine kurze Bauzeit, effiziente Lösungen und Gewinn. Investoren bietet S!STEMS größere Flexibilität bei der Planung, eine nahtlose Vernetzung der einzelnen Wohneinheiten sowie kurz und langfristig mehr Geld. Und Bauträger, Städte, Gemeinden und natürlich Endverbraucher? Die freuen sich, wenn ihre Heizung weniger Energie frisst und damit die Kosten sinken.

S!STEMS mit drei Systemlösungen gestartet

Im Jahr 2020 ist S!STEMS mit drei Systemlösungen in den Markt gestartet. Eine davon: Hybrid Renovation. Dieses System unterstützt das Fachhandwerk bei der Heizungssanierung. „Bei unserer Hybridlösung wird im ersten Schritt das bestehende Heizsystem um eine energieeffiziente Wärmepumpe ergänzt. Im nächsten Schritt bietet das gezielt offen konzipierte System die Möglichkeit der Verwendung von eigenerzeugtem Photovoltaik- Strom – ob aus bestehenden oder neu installierten PV-Anlagen – und damit auch beim Heizen und im Trinkwarmwasserbereich ein hohes Maß an Unabhängigkeit“, sagt S!STEMS-Experte Bernd Beierkuhnlein. Der Aufbau ist selbsterklärend und einfach, die Installation weitgehend vorkonfektioniert und sicher, der Betrieb zuverlässig und unabhängig von der Bestandsanlage.

Hybrid PV bringt Wärmepumpe und Photovoltaik intelligent zusammen

Hybrid-PV bringt die Themen Wärmepumpe und Photovoltaik intelligent zusammen, eignet sich ideal für jedes Ein- und Zweifamilienhaus und ist flexibel kombinierbar. Es liefert wohlige Wärme, angenehme Kühle, hygienisches Trinkwasser und erzeugt auf dem Dach den eigenen Strom – alles in einem System. Die Größe der Wärmepumpe, ob Luft oder Sole, wird entsprechend an die Daten des Haues angepasst und die Wirtschaftlichkeit geprüft. So geht der Bauherr auf Nummer sicher, dass er mit Hybrid PV das richtige Produkt erhält. Das Hybrid PV-System erfüllt die Voraussetzung der EnEV 2016 und des KfW-Programms Energieeffizientes Bauen KfW 55, 40 und 40 plus.

Ground Cube: Das volle Programm auf wenig Raum

Häuser bauen oder sanieren, ohne Flächen für die „nervige Technik“ zu verschwenden: Wer möchte das nicht? Und das im Regelfall auch noch ohne zusätzliche behördliche Auflagen, was die Baugenehmigung und die Grenzabstände zum Nachbarhaus betrifft. Der Ground Cube von S!STEMS bündelt die gesamte Versorgungsinfrastruktur des Gebäudes. „In unserem unterirdisch verbauten Betonkubus lässt sich von der Heizung über die Lüftung bis zum Hauswasseranschluss alles unterbringen. Und das Ganze losgelöst vom Bauablauf“, sagt Beierkuhnlein. Erschlossen wird, wenn der Cube steht. Das schafft höchste Flexibilität bei der Planung. Bauherren benötigen im Bereich der Ver- und Entsorgung nur einen Anschluss für mehrere Wohneinheiten. Der Investor kann mit Ground Cube mehr Wohneinheiten auf gleicher Fläche bauen und die Bewohner profitieren von zusätzlichem Wohnraum und höherem Komfort. Das Modul Ground Cube kann als Ground Cube Solution auch fertig vorinstalliert geliefert werden. Als energieffiziente Systemlösung, in der sämtliche Produkte nahtlos ineinandergreifen.

Über die drei Systeme des aktuellen Sortiments hinaus arbeitet S!STEMS bereits an weiteren einfachen und intelligenten Lösungen.

www.sistems.de